1. Ultraschalltermin

So, wir sind zurück vom 1. Ultraschalltermin (heute 5+6). Es scheint ein Baby zu werden (PUH, keine Drillinge 😉 ), die Ärztin hat extra ausführlich geschallt. Leider konnten wir noch keine Herzaktion sehen, „nur“ einen 3 bis 3,8 mm großen Embryo (je nachdem, von wo aus die Messung war). Die Ärztin meinte allerdings, sie würde da schon was flackern sehen, und redete was von „ich sehe da schon Anzeichen für eine Herzaktion“.

Ich bin natürlich einerseits überglücklich (wir bekommen ein Baby!), andererseits nimmt der Panikmodus schon wieder Überhand (und ich hasse es so!). Beim Töchterchen waren wir an 6+1 in der KiWu zum 1. Ultraschall und da sah man einen 3 mm Embryo mit deutlicher Herzaktion. Allerdings war das Ultraschallgerät auch viel, viel schlechter – wer weiß, ob die SSL überhaupt gestimmt hat, die war mit 3 mm nämlich eigentlich total in der Norm und ab 7+5, also ab den Terminen bei unserer Frauenärztin, war das Töchterchen immer eher 3-5 Tage voraus größenmäßig.

Ich hoffe echt, ich bekomm den Panik-Mode wieder verdrängt, ich will diese Schwangerschaft jetzt genießen und mir nicht die restlichen 9 Monate dadurch verderben, dass ich nur Angst, Angst, Angst habe. Und ich will mich freuen, ehrlich, aufrichtig und OHNE Panik. Also mach ich mich mal auf die Suche nach dem Panik-Aus-Knopf (nachdem das Bommi schon den Übelkeit – Übelkeit – Übelkeit-Knopf entdeckt hat und fleißig darauf rumstiefelt).

Durchatmen. Puh.

Advertisements

12 Kommentare zu “1. Ultraschalltermin

  1. Das mit der Angst und Sorge kenn ich – war bzw. ist bei uns auch so. Einen richtigen Umgang habe ich damit aber bisher auch nicht gefunden, mit der Zeit geht es aber immer besser… *daumenhoch*

  2. Oh wow, die Werte deiner Frau sind echt der Hammer für 1 Kind. *lol* Kein Wunder dass ihr nur noch schlecht ist.

    Das mit der Sorge – oh my oh my. Man kann nur hoffen dass die ersten 12 Wochen schnell rumgehen.

    • Anscheinend neigt meine Frau dazu, einfach mal HCG zu produzieren und damit garnicht mehr aufzuhören, solange sie schwanger ist – wer weiß, vielleicht war die Kleine deshalb so schwer bei der Geburt, weil meine Frau sie in der Schwangerschaft mit HCG gemästet hat? *lol*

      Wär’s nach den ersten 12 Wochen bloß vorbei. In der letzten Schwangerschaft wurde es immer schlimmer, bis zur Geburt hin. Aber diesmal will ich das nicht so.

      • Kann ich verstehen. Ich bin auch der totale Kopfmensch. (Alles was nicht rational erklärbar ist, taugt nix. – krass gesagt) Allerdings kam bei mir erst die Angst durch die Fehlgeburt. Man weiß einfach viel zu viel als wenn man „einfach mal so“ schwanger wird.

        Bin jetzt 17. Woche – kommende Woche haben wir wieder Ultraschall und ich krieg schon wieder die Krise ob denn eh alles okay ist. Es wurde zwar nach der 12. Woche EINDEUTIG besser, aber weg ist es noch nicht.

  3. Wenn es mal nach 12 wochen zuende wäre… Bei mir wird es jetzt (!) besser und Muckeline ist fast 6 monate alt. manchmal überkommt es mich immer noch. Ich denke wenn man ein Denker ist (ich unterstelle jetzt einfach mal, dass du das bist, genau wie ich), kann man wegen allem Sorge und Angst haben und muss einfach lernen sich damit zu arrangieren.
    Aber man sagt doch je schlechter es der Mutter geht, desto besser geht es dem Baby. Vielleicht hilft das. 😉

    • Wenn’s danach geht, müsste Bommi schon fast auf der Welt sein… oder so 😉 Meiner Frau ist dermaßen schlecht…

      Bei mir wurde es tatsächlich über die Schwangerschaft schlimmer und im Moment der Geburt, als die Kleine dann das 1. Mal gequiekt hat, war alles wie weggeblasen. Immerhin… Aber vielleicht bekomm ich’s diesmal auch besser hin. Es hilft zum Glück ungemein, dass meine Frau unendlich optimistisch ist und mir so oft ich möchte versichert, dass alles gut wird. 😀

  4. Ach wie schön, ist doch toll das man gesehen hat das da etwas ist – und das Herzchen schlägt auch bald, keine Sorge.
    Bei meinem ersten war ich erst bei 8+0 – und beim zweiten wollt ich auch erst später, aber dann meinte der Arzt da wär grad was frei und ich soll einfach jetzt kommen. Da war auch dann noch kein Herzschlag und ne Woche später war er dann da. Und heut ist er schon 12 Monate – war in der Schwangerschaft am Anfang immer kleiner und zierlicher. Am Ende war er 51 cm und 3330 Gr.

    Übrigens produziere ich wohl so gar kein HCG – musste deshalb dann immer bei der Feindiahnostik antanzen 😉

    Gute Besserung an deine Frau – und dir gute Nerven ;-)))

  5. Schön, dass ihr euer neuestes Familienmitglied schon mal sehen konntet. Und das Herz schlägt nächste Woche ganz bestimmt!
    Ich hatte heute auch meinen 1. FA Termin und ich bin jetzt schon bei 12+irgendwas. Ich wollte einfach nicht früher gehen, weil ich auch eine gewisse Angst hatte und habe 😉
    Deiner Frau gutes Durchhalten mit der Übelkeit und sie soll sich (und dir) immer schön sagen viel übel, viel schwanger 😉

  6. Glückwunsch. Und nicht verrückt machen lassen, bei meinem Wikinger war auch erst bei 7+1 was zu sehen. Ihr seid extrem früh dran. Alles Gute an die Schwangere. Habt ihr mal seabands ausprobiert? Neben Vomex, Ingwertee und Tuc Crackern waren die meine Geheimwaffe.

  7. Hallo, bin durch die Eltern de seite auf euch gestoßen und muss sagen: Hut ab.

    Wir haben selbst 2 Kinder mit nem Abstand von 14 Monaten und glaub mir die jetzige Schwangerschaft wird euch „nebenbei“ begleiten.
    Panik wird weniger, denn euer „Teufelchen“ wird euch bald so auf Trab halten, dass ihr irgendwann sagt. Wie schon 36 Woche,, jetzt aber zackig in die Endrunde. Dazu der Uni Kram.
    ….
    Wünsche euch eine tolle Schwangerschaft
    Genießt es. Es wird lustig !!!

    LG Rosinchen

  8. Hallo, ich verfolge euren Blog schon länger und muss euch erstmal großen Respekt aussprechen, wie ihr das meistert! ich bin schon gestresst mit einem Baby und einem Studium ^^
    Herzlichen Glückwunsch zum zweiten Baby, ich freu mich für euch! Aber eine Frage, falls ich darf, wolltest nicht du euer zweites Kind austragen oder hab ich da was verpasst?
    Ich wünsch euch alles Gute weiterhin!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s