Die Behörden in Leipzig

scheinen doch sehr gemütlich und ungenau zu arbeiten.

Heute erfuhren wir auf Nachfrage, dass unsere Bearbeiterin vom Elterngeld noch diverse Unterlagen benötigt, angeblich schon Anfang Januar angefordert. Bei genauerem Blick in unsere Akte fand sich dann zwar ein Vermerk, dass Unterlagen fehlen – aber kein Schreiben, das an uns gerichtet war. Ist wohl irgendwas schief gelaufen.

Nun müssen wir noch diverse Dinge einreichen (u. a. den Kindergeldbescheid? Und eine Erklärung, von wann bis wann das Studium geht? Und lauter solche lustigen Sachen) und können dann hoffen, dass wir mal Elterngeld bekommen, bevor der Sohn eins wird 😛

Tjaja… Wir sind dann mal dabei, den Kindergeldbescheid rauszukramen, aus unserem endlosen Stapel an Papierkram (der mal geordnet werden müsste, ich weiß – dann müssten wir auch nicht suchen 😀 ).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s