Gästebuch

Als Alternative zum Kontaktformular, für persönliche Fragen oder alles, was sonst nirgends hinpasst! 😉

46 Kommentare zu “Gästebuch

  1. Hey ihr zwei!
    Bin in einer ähnlichen Situation wie ihr und hätte tausend Fragen… Vielleicht könnt ihr euch ja mal per Mail bei mir melden? Würde mich freuen!
    LG
    Sabine

  2. Hallo ihr beiden,
    ich muss nun endlich einmal ein kurzes Statement in eurem Gästebuch hinterlassen.
    Ihr schreibt das so toll und ich fieber richtig mit euch, freue mich über alle Neuigkeiten von Shamy 🙂
    Ich bin zwar nicht in eurer Situation (Hut ab, wie ihr das bisher alles gemeistert habt – da hab ich’s schon einfacher!), aber ich hibbel nun endlich auch und bin deshalb in diversen Foren unterwegs. So bin ich auch zufällig auf euch gestoßen.

    Ich wünsch euch ganz viel Glück und Gesundheit auf euerm weiteren Lebensweg.

  3. Hallo, wir machen auch die ROPA Behandlung und würden uns wirklich sehr gerne mit euch austauschen. Vielleicht könnten wir mal telefonieren. Würden uns sehr freuen, da wir auch beide noch sehr jung sind 🙂
    Lg

  4. Hey,
    Habe durch Zufall euren Blog gefunden und find es wirklich toll, dass ihr euren Weg so offen beschreibt.
    Hätte da auch ein paar Fragen. Vielleicht könnten wir uns ja mal per Mail austauschen?
    Das wäre wirklich toll

    Lg

  5. ..du stillst ja jetzt doch mit, wir sprachen bei WUKI mal darüber. ich bin begeistert! (als stillberaterin und als außenstehende frau)

    alles liebe für euch!

    LUV

  6. Hallo ihr,

    Ich lese den Blog jetzt schon eine ganze Weile…schön, dass alles jetzt so gut geworden ist!
    Alles Liebe und Gute für die Geburt und euer weiteres Leben!

  7. Hallo,
    habe gerade euren Blog entdeckt und hätte einige Fragen zum „Mit-Stillen“.
    Bin zur Zeit mit unseren Dritten und wahrscheinlich Letzten Kind Schwanger und meine Frau möchte diesesmal auch Stillen.
    Weiteres gerne per Mail.

  8. Hallo ihr beiden, ich bin per Zufall auf euren Blog gestoßen und finde ihn einfach super. Und das, obwohl ich a) viel älter als ihr und b) auch gar kein Rainbowgirl bin.

    Was mir beim Lesen durch den Kopf ging war Folgendes (eine kleine Sammlung):
    – wie frisch, cool, lebensfroh, reflektiert, vernünftig ihr seid
    – wie ihr „against the odds“ durch Dick und Dünn geht
    – wie kreativ ihr mit auftretenden Schwierigkeiten umgeht
    – wie weit ihr seid für euer junges Alter (ich bin 13 Jahre älter) und wie inspirierend ich das finde
    – wie ihr eure Träume realisiert
    Das finde ich einfach ganz wunderbar – und davon können sich viele Leute, egal welchen Alters, eine fette Scheibe abschneiden.

    Euer Blog liest sich außerdem spannend, unterhaltsam, informativ.

    Thanks for Sharing und weiterhin alles Liebe wünscht
    Karine

    • Danke! 😉 Das hört man doch immer gerne.

      Ein bisschen alternativ sein ist doch immer gut… Und ein wenig gegen den Strom schwimmen macht auch mächtig Spaß! 😀 Und wenn dabei dann noch sowas niedliches wie das Teufelchen rauskommt, hat man alles richtig gemacht!

  9. Hallo ihr zwei,
    da ich leider keine E-Mail-Adresse von euch oder eine andere Kontaktmöglichkeit finde, probiere ich es mal hier. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr euch per Mail bei uns melden würdet, damit wir unsere Fragen loswerden können. 😉
    Vielen Dank und Liebe Grüße
    C+T

  10. Hallo ihr Beiden,

    mit Freude und Bewunderung haben wir auf Eurer Seite gestöbert.
    Wir würden uns freuen, wenn wir uns austauschen könnten. Es gibt so viele Fragen!

    Wir drücken Euch die Daumen.

  11. Hey, ihr Beiden.
    Ich lese euren Blog total gerne und ich finde es großartig wie ihr das alles hinbekommt. Wäre es möglich das wir mal per Mail schreiben. Ich hätte da ein oder zwei Fragen 🙂
    LG

  12. Wahnsinn euer Blog, bin seit gestern total gefesselt, von dem was ihr schreibt.Ich bin Mama von 3 kids der älteste wird 11 , mädl fast 8 und unser mini wird im September ein Jahr, bin noch 33 und fange im Oktober ein Vollzeit Studium an.Freu mich auf neue Beiträge.lg sandra

    • Danke! 😉 Ich bemühe mich mit neuen Beiträgen, aber gerade passiert nichts spannendes bei uns. Naja. Nach den letzten Monaten: Auch mal eine schöne Abwechslung! 🙂

  13. Hey ihr drei (bzw vier 😉 )
    Ich lese hier schon länger still mit und hoffe, dass ich, wenn ich in eurem Alter bin, auch bereits mitten in der Familienplanung bin – am liebsten würde ich jetzt schon anfangen, aber ich bin single, habe erst eins von minestens 5 Studienjahren hinter mir und bin erst 19..daher sind die Voraussetzungen denkbar ungünstig 😉
    Wie auch immer, ich wollte euch eigentlich nur zu eurem wunderbar süßen Mädchen gratulieren und euch alles Gute für die bevorstehende Geburt wünschen!:)
    Darf ich fragen, wieviele Kinder ihr gerne haben möchtet? (Mein Traum sind momentan 6, darunter auch Pflegekinder, aber dazu die passende Frau zu finden, das könnte schwer werden..:/)
    Liebe Grüße, C

  14. Hallo Ihr beiden,
    auf der Suche nach Infos sind wir auf euren Blog gestoßen und schauen seitdem regelmäßig rein.
    Wir finden, Ihr habt eine schöne Art, sowohl informativ als auch unterhaltend über eure Gedanken, Entschlüsse und Taten zu berichten. Aktuell warten wir gespannt auf frohe Neuigkeiten und drücken euch die Daumen für die bevorstehende Geburt!
    Wir stehen in der Familienplanung noch am Anfang und würden uns freuen, wenn Ihr uns mit euren Kenntnissen und Erfahrung weiterhelfen könntet.
    Über eine Mail von euch freuen sich
    A+E

  15. Hiermit bekenne ich: ich bin süchtig nach eurem Blog!
    Jedenfalls steht ihr bei Firefox an erster Stelle der meistbesuchten Seiten. Es ist einfach toll zu sehen, wie toll ihr das gewuppt bekommt aber gleichzeitig traurig, wie viele Steine euch grundlos in den Weg gelegt wurden und dass niemand sie entfernen will. Aber umso mehr zeigt es doch, was ihr alles mit eurer Stärke erreichen könnt!
    Ihr seid einfach ein tolles Vorbild für eine unkonventionelle Familie, die aber trotzdem funktioniert. Macht weiter so und lasst euch nicht bei den falschen Sachen reinreden. Viel Glück für eure beiden Mäuse und euch!

  16. Hallo ihr 4,
    ich lese nun auch schon regelmäßig euren Blog und finde es toll, eure Familie wachsen zu sehen. Ich versuche nun schon seit fast 2 Jahren schwanger zu werden. Ich würde euch gern ein paar Fragen stellen, finde nur leider das Kontaktformular nicht. Vielleicht ist es möglich, dass ihr mir eine E-Mail schreibt (ich steig hier noch nicht so ganz durch). Viele Grüße Jana

  17. Hallo
    da ich leider keine E-Mail-Adresse von euch oder eine andere Kontaktmöglichkeit finde, probiere ich es mal hier. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr euch per Mail bei uns melden würdet (die müsstet ihr sehen können), damit wir unsere Fragen loswerden können. 😉
    Vielen Dank dafür
    und Liebe Grüße

    S+D

  18. Hallo ihr Lieben!
    Ich lese euren Blog schon von Anfang an mit und bin immer wieder erstaunt, wie (scheinbar) locker ihr euren Alltag mit Kind(ern) meistert. Ich bin mit meinem einen Kind schon vollauf ausgelastet. Hut ab 🙂 und das während dem Studium. Ich hab jetzt mit dem einem Kind meine Diss erstmal auf Eis gelegt weil ich nicht klar kam …
    Ich würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn ich das Passwort für die geschützten Beiträge bekommen würde (bisher hab ich die immer übersprungen 🙂 )
    Viele liebe Grüße und immer weiter so
    Christina

    • Hallo,
      locker ja. Studium leidet gerade – aber das Leben ist es gerade wert, da Abstriche zu machen.
      Das Passwort gebe ich vorerst nur an Leser raus, die ich auch zuordnen kann. Sorry.
      Liebe Grüße,
      roboneko

  19. Hallo ihr 4,
    ich lese schon seit eurer ersten ICSI still mit und bewundere euer Familienmodell. Ich hätte das im Studium nicht unter einen Hut bekommen. Ich würde mich über das Passwort freuen.
    Liebe Grüße,
    Christin

    • Danke! 🙂 Wobei es da nicht viel zu bewundern gibt. Wir sind eine ganz normale Familie 😉 Das Passwort gebe ich vorerst nur an Menschen raus, die ich zuordnen kann. Einfach, um alle Beteiligten zu schützen.
      Liebe Grüße,
      roboneko

  20. Hallo Ihr, bin über Wunschkinder auf eurem Blog gelandet, mein Sohn ist etwas älter als eure Tochter (geb. 01/14). Bin freundliche stille Mitleserin und würde so gern mitbekommen, wie es bei euch weitergeht! Darf ich das Passwort haben? Auf jeden Fall wünsche ich euch gutes Gelingen für eure verschiedenen Projekte. LG E.

    • Die passwortgeschützten Beiträge haben noch überhaupt garnichts mit Kinderwunsch zu tun. Später vielleicht. Ja. Aber der Passwortschutz besteht, weil es ein sehr intimes, vermutlich auch umstrittenes Thema ist. Ich werd den Passwortschutz früher oder später aufheben, aber noch ist es so gerade richtig. 🙂 Vielen Dank für die lieben Wünsche!

  21. Hallo Ihr Lieben,

    ich war lange nicht hier und möchte Euch nur sagen, dass Ihr Euch von niemandem etwas vorschreiben lassen solltet. Ich selbst kann zwar nichts mit Polyamorie anfangen, jedoch würde ich niemanden verurteilen, der ein anderes Familienmodell lebt, als ich. Das wichtigste ist doch, dass alle glücklich sind! Was gibt es Schöneres als einer solchen Familien zuzugehören? Ich drück Euch, Pippi
    PS: ich habe einen schönen Jungennamen für Euch, kann ich Euch irgendwie privat schreiben?

  22. Hi,

    ich weiß nicht, ob mein Nick euch was sagt, da ich nicht in so vielen Foren unterwegs war und bin. Ich verfolge euren Blog jedoch seit Helenas Geburt und hab euch innerlich ins Herz geschlossen 🙂 Natürlich interessiere ich mich daher auch für die neuesten Entwicklungen. Wollt ihr eure diesbezüglichen Gedanken auch mit euch unbekannten, aber wohlwollenden Lesern teilen? Dann würde ich mich sehr über das Passwort freuen. Wenn ihr die Gedanken jedoch nur für euch und enge Vertraute formulieren wolltet, habe ich vollstes Verständnis dafür, dass ihr diesen Kommentar einfach ignoriert. Ich wollte es nur nicht unversucht lassen.

    Viele liebe Grüße

    Torte

  23. Schade, dass man Euch nicht anders kontaktieren kann als über das Gästebuch. Wir „kennen“ uns aus dem Regenbogenforum. Darf ich Euer Passwort auch haben?

  24. Hallo ihr Lieben!
    Ich lese schon 2 Jahre mit und wollte mal fragen wie ihr das mit den Passwörtern regelt..
    Lieben Gruß,

    Anni

  25. Hallo,

    ich habe gesehen, dass jetzt die letzten drei Beiträge nicht mehr öffentlich sind, auch die, die zuvor öffentlich waren. Wollte daher einmal anfragen, ob du den Blog jetzt insgesamt privat machen möchtest? Könnte ich auch verstehen, schließlich sind es schon viele persönliche Dinge, die du gerade postest. Schade würde ich das finden, da ich den Blog quasi von Anfang an, schon vor der Geburt eurer Tochter, zu lesen begonnen habe. Falls ihr euch jetzt entschließt, ihn nur noch privat laufen zu lassen, möchte ich mich dennoch dafür bedanken 🙂 Es war immer sehr inspirierend und Mut machend, von eurem Leben und der Erfüllung eures Kinderwunsches zu lesen. Ich werde diesen Weg erst noch gehen, in ein paar Jahren, erst mal einen Anfang dafür finden müssen, und von euch zu lesen, dass es gehen kann – mit allen Schwierigkeiten – hat für mich persönlich und meine Träume in dieser Hinsicht viel gebracht.
    Diesen Dank wollte ich ohnehin einmal aussprechen, ganz gleich, wie es hier weitergeht, über einen kurzen Hinweis, was hier geplant ist (wenn ihr es schon wisst) würde ich mich natürlich freuen.

    Viele Grüße
    Kathi

  26. こんばんは ロボネコ!!
    Du glaubst gar nicht, wie froh ich war, deinen Blog gefunden zu haben. Uns beiden (beide w) geht es in so vielen Belangen genauso wie euch. Und wir teilen außerdem echt viele Interessen! ^_^
    Dein Blog hat mich inspiriert und mir schon viele Ängste und Sorgen genommen. Echt toll, dass das bei euch alles halbwegs so geklappt hat, wie ihr es euch erwünscht habt.
    Besteht die Möglichkeit, dass du mich per Mail (oder gerne per Whatsapp, wenn du das hast) kontaktierst? Im Gegensatz zu euch stehen wir noch ganz am Anfang und einige Fragezeichen habe ich über meine Kopf, einige Dinge haben denke ich auch nicht die Allgemeinheit was anzugehen oder es tangiert sie gar nicht… usw. 🙂
    Auf jeden Fall schon mal: Beide Daumen hoch für deinen tollen, emotionalen Blog, mit denen du sicher schon vielen weiter geholfen hast. Ich würde mich freuen, wenn du mir ne Mail schickst!
    Liebe Grüße! 🙂 Sandra

  27. Ich verfolge Deinen/Euren Blog schon recht lange bin aber eine Stille Mitleserin. Jetzt muss ich doch Mal schreiben da ich mir wirklich langsam Sorgen mache! Ich würde mich freuen von Dir ein kleines Lebenszeichen zu bekommen ich hoffe Du hast alles so gut wie möglich verkraftet. Ich war fast zeitgleich mit Deiner Frau schwanger, witziger Weise bei allen 3 Schwangerschaften, leider habe ich mein letztes Baby Baby bei 10+ verloren und zur gleichen Zeit ist meine beste Freundin an Brustkrebs gestorben. Also weiss ich auch wie hartnäckig Trauer ist! Also lange Rede kurzer Sinn ich mache mir Sorgen
    Ich wünsche Euch nur das Beste und das alles zu Eurer Zufriedenheit läuft
    LG Silke

Schreib in unser Gästebuch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s